Skip to main content

Haptik

In jBEAM können Visualisierungen und haptische Analysen von Messdaten durchgeführt werden.

Bedienelemente im Fahrzeug

Die Anforderungen an die Entwicklung von Bedienelementen im Auto sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Für die Autohersteller ist die Haptik, oder auch Tastsinn, von großer Bedeutung. Grund dafür ist der Bedienkomfort im Fahrzeuginnenraum, der zu einem großen Teil das Image der Marke beeinflusst.

In jBEAM können Analysen linearer und rotatorischer Bewegungen von Bedienelementen im Fahrzeug wie beispielsweise dem Luftausströmer, Reibrad, Sonnenblende, Handschuhfach, Spiegel- und Sitzversteller u.v.m. durchgeführt werden. Zudem können Charakterisierungen von Bedienkräften aller Art zur Verstellung von Kopfstütze, Armlehne, Fondlehne, Fahrersitz und Sonnenblende dargestellt werden.

Haptikauswertungen in jBEAM sind, neben der Automobilbranche, allgemein nutzbar für die Mensch-Maschine Schnittstelle, stationär und mobil, in der Luft- und Seefahrt, Bauindustrie, Landwirtschaft, Medizintechnik, Hausgerätetechnik usw.
Die komplexen Analysen von Kraft-Weg- oder Kraft-Drehwinkel-Messdaten und deren Charakterisierung können Lösungswege zur Optimierung der Mensch-Maschine Schnittstelle aufzeigen.

Informationen zur Haptikauswertung mit jBEAM stehen Ihnen im Überblick als PDF zum Download bereit.

Kraft-Drehwinkel-Diagramm eines Drehschalters
Kraft-Drehwinkel-Diagramm eines Drehschalters
Kraft-Weg-Diagramm eines mehrstufigen Schalters
Kraft-Weg-Diagramm eines mehrstufigen Schalters