Skip to main content

Getriebeprüfstand

Getriebeprüfstände können mit jBEAM Daten erfassen und auswerten und gleichzeitig mit der AMS Software gesteuert werden.

Getriebeprüfstand mit jBEAM
Getriebeprüfstand mit jBEAM

Ne­ben den be­währ­ten Sys­te­men mit BEAM hat die AMS für Ge­trie­be­prüf­stän­de ei­ne neu­e Stan­dard­lö­sung mit jBEAM ent­wickelt. Da­bei wird auf neu­es­te Tech­no­lo­gie ge­setzt.

Mit Ge­trie­be­prüf­stän­den, ba­sie­rend auf jBEAM, ist es mög­lich mit­tels ei­ner Soft­ware zu steu­ern, Da­ten zu er­fas­sen und aus­zu­wer­ten. Bis­her wur­de dies durch die Soft­ware BEAM ab­ge­deckt. Doch mit jBEAM kommt nicht nur ei­ne neu­e Tech­no­lo­gie zum Ein­satz, dem An­wen­der wird auch eine flexib­le­re und um­fang­rei­che­re Soft­ware zur Ver­fü­gung ge­stellt. Dem­nach kann der An­wen­der im grö­ße­ren Um­fang Aus­wer­ten, A­na­ly­sie­ren und Vi­su­a­li­sie­ren. Ü­ber di­ver­se Ex­por­te kön­nen die Er­geb­nis­se pub­li­ziert wer­den. Zu dem Ge­trie­be­prüf­stand ge­hö­ren ne­ben dem me­cha­ni­schen Auf­bau für den Test der Ge­trie­be, ver­schie­de­ne An­triebs-, Brems- und Steu­erungs­mo­du­le, so­wie ei­ne SPS.

Auf die SPS kann mit­­tels OPC-­­­Ser­­­ver zu­­­ge­­­grif­­­fen wer­­­den. An die SPS kön­­­nen Sen­­­so­­­ren zum Er­­­fas­­­sen von Tem­­­pe­­­ra­­­tu­­­ren und Ge­schwin­dig­­­kei­­­ten (Schwin­­­gun­­­gen) an­­­ge­­­schlos­­­sen wer­­­den. Für die Er­­fas­­sung der Steu­­erungs­­pa­­ra­­me­­ter und der Mess­­wer­­te kommt jBEAM zum Ein­­satz. Da jBEAM kei­­ne di­­rek­­te Ver­­bin­­dung zur SPS hat, läuft die Kom­­mu­­ni­­ka­­tion ü­­ber ei­­nen OPC Ser­­ver.

Der OPC Ser­­ver stellt Ob­­jek­­te zur Ver­­fü­­gung, die die Ei­­gen­­schaf­­ten bzw. Zu­­stän­­de der SPS wie­­der­­spie­­geln. Die­­se Ob­­jek­­te kön­­nen ge­­le­­sen und be­­schrie­­ben wer­­den. Da­­mit jBEAM mit ei­­nem OPC Ser­­ver kom­­mu­­ni­­zie­­ren kann, be­­darf es der JOPC-Bridge von Net­­Module. Die JOPC-Bridge er­­mög­­licht in Java den Zugriff auf Da­­ten des OPC Ser­­vers. jBEAM nutzt die be­­reit­­ge­­stell­­ten Me­­tho­­den und Ob­­jek­­te der JOPC-Bridge zum Le­­sen und Schrei­­ben der OPC-Server Ob­­jek­­te.

Spe­ziell für den An­wen­dungs­fall 'Ge­trie­be­prüf­stand' wur­den in jBEAM zwei Kom­po­nen­ten ent­wickelt: eine Mess- / Kom­mu­ni­ka­tions­kom­po­nen­te und ei­ne Steu­erungs­kom­po­nen­te. Mit Hil­fe die­ser Kom­po­nen­ten kön­nen Wer­te der SPS er­fasst und Prüf­ab­läu­fe ge­steu­ert wer­den.