Skip to main content

Getriebeprüfstand

Getriebeprüfstände können mit jBEAM Daten erfassen und auswerten und gleichzeitig mit der AMS Software gesteuert werden.

Getriebeprüfstand mit jBEAM
Getriebeprüfstand mit jBEAM

Ne­ben den be­währ­ten Sys­te­men mit BEAM hat die AMS für Ge­trie­be­prüf­stän­de ei­ne neu­e Stan­dard­lö­sung mit jBEAM ent­wickelt. Da­bei wird auf neu­es­te Tech­no­lo­gie ge­setzt.

Mit Ge­trie­be­prüf­stän­den, ba­sie­rend auf jBEAM, ist es mög­lich mit­tels ei­ner Soft­ware zu steu­ern, Da­ten zu er­fas­sen und aus­zu­wer­ten. Bis­her wur­de dies durch die Soft­ware BEAM ab­ge­deckt. Doch mit jBEAM kommt nicht nur ei­ne neu­e Tech­no­lo­gie zum Ein­satz, dem An­wen­der wird auch eine flexib­le­re und um­fang­rei­che­re Soft­ware zur Ver­fü­gung ge­stellt. Dem­nach kann der An­wen­der im grö­ße­ren Um­fang Aus­wer­ten, A­na­ly­sie­ren und Vi­su­a­li­sie­ren. Ü­ber di­ver­se Ex­por­te kön­nen die Er­geb­nis­se pub­li­ziert wer­den. Zu dem Ge­trie­be­prüf­stand ge­hö­ren ne­ben dem me­cha­ni­schen Auf­bau für den Test der Ge­trie­be, ver­schie­de­ne An­triebs-, Brems- und Steu­erungs­mo­du­le, so­wie ei­ne SPS.

Auf die SPS kann mit­­tels OPC-­­­Ser­­­ver zu­­­ge­­­grif­­­fen wer­­­den. An die SPS kön­­­nen Sen­­­so­­­ren zum Er­­­fas­­­sen von Tem­­­pe­­­ra­­­tu­­­ren und Ge­schwin­dig­­­kei­­­ten (Schwin­­­gun­­­gen) an­­­ge­­­schlos­­­sen wer­­­den. Für die Er­­fas­­sung der Steu­­erungs­­pa­­ra­­me­­ter und der Mess­­wer­­te kommt jBEAM zum Ein­­satz. Da jBEAM kei­­ne di­­rek­­te Ver­­bin­­dung zur SPS hat, läuft die Kom­­mu­­ni­­ka­­tion ü­­ber ei­­nen OPC-Ser­­ver.

Der OPC-Ser­­ver stellt Ob­­jek­­te zur Ver­­fü­­gung, die die Ei­­gen­­schaf­­ten bzw. Zu­­stän­­de der SPS wie­­der­­spie­­geln. Die­­se Ob­­jek­­te kön­­nen ge­­le­­sen und be­­schrie­­ben wer­­den. Da­­mit jBEAM mit ei­­nem OPC-Ser­­ver kom­­mu­­ni­­zie­­ren kann, be­­darf es der JOPC-Bridge von Net­­Module. Die JOPC-Bridge er­­mög­­licht in Java den Zugriff auf Da­­ten des OPC-Ser­­vers. jBEAM nutzt die be­­reit­­ge­­stell­­ten Me­­tho­­den und Ob­­jek­­te der JOPC-Bridge zum Le­­sen und Schrei­­ben der OPC-Server Ob­­jek­­te.

Spe­ziell für den An­wen­dungs­fall 'Ge­trie­be­prüf­stand' wur­den in jBEAM zwei Kom­po­nen­ten ent­wickelt: eine Mess- / Kom­mu­ni­ka­tions­kom­po­nen­te und ei­ne Steu­erungs­kom­po­nen­te. Mit Hil­fe die­ser Kom­po­nen­ten kön­nen Wer­te der SPS er­fasst und Prüf­ab­läu­fe ge­steu­ert wer­den.


Sie möchten noch mehr über den Einsatz von jBEAM in Getriebeprüfständen erfahren oder haben selbst ein ähnliches Vorhaben, für dessen Umsetzung Sie unsere Hilfe benötigen? Dann schreiben Sie uns doch eine Nachricht an

info@AMSonline.de