Skip to main content

Detail

AMS Teil des ARAMIS Tech Day 2019

Branchentreff zur digitalen Bildkorrelation

Innovationen & Trends in der optischen Messtechnik

Um Entwicklungszeiten zu verkürzen und somit Kosten zu senken, stellen Industrieunternehmen, Forschungsinstitute und Universitäten hohe Anforderungen an Material- und Bauteilprüfungen. Heutzutage werden herkömmliche Prüfgeräte wie Dehnungsmessstreifen, Dehnungssensoren und Beschleunigungssensoren bei vielen Anwendungen in Industrie und Forschung durch optische Messtechnik ersetzt. Das ARAMIS System von GOM liefert Informationen über das Verhalten von Materialien und Bauteilen unter Belastung.

Beim ARAMIS Tech Day am 24.09.2019, einem von GOM organisierten Technologietag zu 3D-Testing, stellen Fachleute neue Trends in der Messung von vollflächigen Verschiebungen, Verformungen und Oberflächendehnungen vor. Die kostenfreie Tagesveranstaltung bietet jeweils mehr als 100 Branchenexperten, Testingenieuren und Spezialisten aus Industrie, Forschung & Entwicklung eine Plattform zum Netzwerken und Wissensaufbau.

Der Fokus des Events liegt auf neuen Entwicklungen im 3D-Testing und bei Material- und Bauteilprüfungen in den verschiedensten Industrien: von der Automobil-, Luftfahrt- und Konsumgüterindustrie, über Medizintechnik bis hin zum Bauwesen. Die Auswertesoftware GOM Correlate zur digitalen Bildkorrelation und 3D-Bewegungsanalyse ist ein weiteres Thema der Veranstaltung.

Die AMS GmbH demonstriert die Integration deren Messhardware in unsere Toolkette und das durch unsere Tools ermöglichte verteilte Arbeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen über die Veranstaltung und zur Registrierung finden Sie unter www.gom.com/aramis-td

Quelle: www.gom.com/de/news/aktuelles/aramis-tech-day-2019.html